Unsere Gebrauchtmöbel-Initiative

Umwelt erhalten + Schwache unterstützen

Generell werden die meisten Altmöbel verbrannt, weshalb es unsere erste Prioriät ist Umweltressourcen zu erhalten.
Die Gebrauchtmöbel vermitteln wir exklusiv an interessierte gemeinnützige Einrichtungen. Übersteigt die Spendenmenge die Anzahl der von Gemeinnützigen angefragten Möbel, ist dann das Ziel diese übrig gebliebenen Möbelstücke in die Weiternutzung zu vermitteln und eine Vernichtung soweit irgendwie möglich zu vermeiden.

Gebraucht-Büromöbel-Markt bisher

Vereine finden oft keine Spender

Die Initiatoren der ersten deutschlandweiten Büromöbel-Spendenplattform haben selbst erlebt, welche Probleme man hat, will man gute Gebrauchtmöbel kostenfrei finden.

Woher soll man denn wissen, welches Unternehmen gerade gebrauchte Möbel verschenkt bzw. spendet. Die Alternative eines Neukaufs von stabilen Möbeln ist oft aufgrund der begrenzten finanziellen Mittel unmöglich.

Unternehmen finden schwer Abnehmer für Gebrauchtmöbel

Versuche an soziale/gemeinnützige Organisationen gutes gebrauchtes zu spenden sind oft erfolglos. Nicht weil die Organisationen keinen Bedarf hätten, sondern:

  1. Meist wird viel zu kurzfristig mit der Suche nach einem Abnehmer für die Altmöbel begonnen. Da es i.d.R. keine Übersichten mit Gemeinnützigen gibt, müssen diese einzeln von Hand gesucht werden.
  2. Generell braucht es mehrere Wochen bis man eine interessierte Organisation findet
  3. und selbst wenn man sich einig ist, scheitern einige Übergaben daran, dass die soziale / gemeinnützige Einrichtung nicht so schnell, wie vom Spenderunternehmen gewollt, die Möbel abholen kann.

Vorteile unserer Initiative

schnell, erfolgreich und überall

WeiterGeben.org wurde gegründet, um der Umwelt und gemeinnützigen Institutionen zur Verfügung zu stehen. Über die Gebrauchtmöbel-Plattform haben Kindergärten, Schulen und gemeinnützige Einrichtungen, wie z. B. Vereine (g e.V.), Genossenschaften (gGG) gUG gGmbH usw. Zugang zu kostenfreien gebrauchten Möbeln, in der Regel für Selbstabholer.

Wer große Räume wie Etagenbüros, Werkshallen oder Umkleiden mit vielen gleichen Möbelstücken zur Freude des Betrachters/Arbeiters einheitlich in Maßen und Farben stellen will, kommt an WeiterGeben.org nicht vorbei.

WeiterGeben.org ist der einzige Spendendienst, welcher auf gebrauchte Büromöbel und Gebrauchtmöbel in großer Anzahl spezialisiert ist.

Überall in Deutschland sind wir aktiv und versuchen die Möbel immer regional in der Nähe des Spenders an gemeinnützige Organisationen mit entsprechendem Bedarf zu vermitteln.

Wer gute gebrauchte Möbel benötigt, sollte sich schnell als Interessent eintragen, da viele  angebotenen Gegenstände nicht innerhalb der vom Spender gesetzten Frist einen Abnehmer finden und so letztendlich doch auf dem Sperrmüll landen.

Spenden

WeiterGeben.org könnte ohne die Spendenbereitschaft von Unternehmen, Behörden und Ehrenamtlichen nicht funktionieren. Jeder gibt was er + sie kann.

Sachspende

Speziell gebrauchte Schulmöbel, gebrauchte Büromöbel und gebrauchte Sportgeräte werden benötigt.
Hier gehts zum Sachspenden-Formular (bitte nur gute und funktionsfähige Gegenstände anbieten)

Zeitspende

Egal ob mit einer einmaligen Mitarbeit oder mehrmaligen Unterstützung, wir suchen ehrenamtliche Unterstützung.

Geldspende

Für den kleinen Rest, der in unserer kommerziellen Gesellschaft nicht mit Sach- oder Zeitspenden abgedeckt werden kann, benötigen wir Geldspenden. Wir überlegen, ob wir Fördermitgliedschaften ins Leben rufen, mit z.B. 20,- o. 40,- Euro Jahresbeträgen, ist das eine gute Idee?  Natürlich freuen wir uns über Spenden, egal welcher Höhe.




Wir recherchieren

Für uns ist es schwer an Zahlenmaterial inkl. Umweltfaktoren bezüglich Gebrauchtmöbel (geschweige denn alter Büromöbel) zu bekommen. Aus diesem Grund möchten wir diese Fragen zum heimischen Altmöbel-Markt klären.

Finanzierung

Keine Gewinnerzielungsabsicht

WeiterGeben.org verfolgt in erster Linie soziale und ökologische Ziele. Die Einnahmen dienen dazu dieses Projekt aufrecht zu erhalten. Ohne ehrenamtliches Engagement wäre diese Gebrauchtmöbel-Initiative nicht möglich. Natürlich ist es eine zwingende Notwendigkeit, dass die Einnahmen die Ausgaben decken.

Einnahme-Quellen

    • Vermittlungsgebühren
      (nur von größeren gemeinnützigen Organisationen)
    • aus Dienstleistungen für Unternehmen mit vielen Altmöbeln (geplant)
    • Öffentliche Fördergelder (geplant)
    • Stiftungsgelder (geplant)
    • Sponsoring (geplant)
    • Restmöbel-Einnahmen
      In den Fällen, wo sich weniger Gemeinnützige melden als Möbel vorhanden sind, werden manchmal Einnahmen von den Abnehmern erzielt (Privatpersonen, Unternehmen, Gebrauchtmöbelhändler). Unter Umständen erhält WeiterGeben.org auch von empfohlenen Entsorgungsunternehmen einen freiwilligen Betrag für eine Kundenvermittlung (bis heute 7/2017 noch nicht vorgekommen).
    • Geldspenden

Notwendig zur Aufrechterhaltung des Betriebs




Vermittlungsgebühr

Für Spender:

  • Aktuell wird nichts vom Spender verlangt.
    Allerdings sparen sich Unternehmen und Behörden durch die Abholung gemeinnütziger Organisationen häufig tausende Euro Entsorgungskosten. Wir hoffen auf freiwillige Spenden, da unsere Arbeit sonst mittelfristig nicht gewährleistet werden kann.

Für Gemeinnützige:

  • Möbelspenden für kleine gemeinnützige Einrichtungen werden kostenfrei vermittelt.
  • Möbelspenden an gemeinnützige Einrichtungen größer 10.000,- Euro Jahresumsatz werden mit 5,- Euro pro erfolgreich vermittelten Gegenstand berechnet.

Tätigkeitsbereich

Aktuell Deutschland, später die deutschsprachigen Länder (Österreich und Schweiz).

Ggf. langfristig sollen die Möbelspenden europaweit vermittelt werden.

Namensgebung

Ursprünglich (im Jahr 2015) wollten wir die Initiative NextB nennen. Deshalb findet man unseren Blog auch unter https://nextbblog.wordpress.com
Dabei sollte das B in nextB für viele wichtige Begriffe stehen, wie :

Büro * Besitzer * Benefit (Mehrwert)  * Benefiz (Wohltätigkeit)

Allerdings war dieser Kunstbegriff oft am telefon nicht klar zu verstehen, weshalb man 2017 sich für WeiterGeben.org entschieden hat.

Hilfe

Wir sind auf ehrenamtliche Helfer angewiesen.
Z.B. für wenige und kurze Einsätze für Transport und Koordination.
Auch reine online-arbeit ist möglich z.B. Artikel schreiben, Korrekurlesen, Grafiken erstellen, Programmieren.

Meilensteine

Die wichtigsten, einschneidensten Ereignisse unserer Möbelinitiative halten wir hier fest.

Kontakt

Schreib uns deine Meinung und Infos

Impressum

zum Impressum klicken Sie bitte hier

Mitgliedschaften

Hier steht, wo wir Mitglied sind und von welchen Initiativen wir FAN sind

wir in social-media

In den Sozialen Medien sind wir natürlich auch zu finden:

Facebook: https://www.facebook.com/BueromoebelSpenden/

Twitter: https://twitter.com/moebel_spenden

Google+: https://plus.google.com/u/0/110772921478045311270

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCkdOcmgAxEkGHreAnr7E28g

Instagram: https://www.instagram.com/moebel.spenden

Pinterest: https://www.pinterest.de/moebelspende/

tumblr: https://moebel-weitergeben.tumblr.com

flickr.com: http://www.flickr.com/photos/Moebel-spenden

pocket.com: https://getpocket.com/@spenden

Unser Dank

Unser Logo/ Branding wurde erstellt von: Kathleen Gust (www.kathleen-gust.de)  Vielen Dank !

Paul Felgentreff hat uns beim web design & development tatkräftig unterstützt!

Die tollen Pressefotos hat Sonja Wietzel-Winkler geschossen

Die Icons kommen von https://linearicons.com. Gestaltet hat die Icons Perxis https://perxis.com

Danke auch an die tolle Arbeit von unsplash. Wir konnten tolle Bilder bei euch finden.

An Kommunikationsdesignerin Carina Falcke, die es versteht, klare Formen und ansprechende Grafiken zu erstellen