Schritte im Findungsprozess nach einem Abnehmer

Die über das Netzwerk WeiterGeben.org angebotenen Gebrauchtmöbel, durchlaufen einen auf zeitliche Effizienz, soziale/gemeinnützige Priorisierung und umweltfreundliche Wirkung optimierten Prozess.

Optische Übersicht wie eine Prüfung bei WeiterGeben.org erfolgt.

  1. Schritt: Gebrauchtmöbel werden über WeiterGeben.org angeboten
  2. Schritt: über den einzigen überregionalen Gebraucht-Sachspenden-Infodienst werden gemeinnützige Vereine und Organisationen informiert und können, in einem ersten Zeitraum, exklusiv darauf zugreifen.
  3. Schritt: Finden sich keine Interessenten wird nun auch über externe Netzwerke gesucht. Durch eine Bündelung der reichweitenstärksten Portale ist dies ein bislang einzigartiger Service.
  4. Schritt: Findet sich kein gemeinnütziger Abnehmer, kann nun auch die Allgemeinheit darauf zugreifen.
  5. Schritt: Falls sich bis zum definierten Stichtag niemand finden lies, kann eine Entsorgung beauftragt werden

sozial geprüft

Gemeinnützige Vereine und Einrichtungen werden unterstützt in dem diese als erstes über aktuelle Gegenstände informiert werden und die Gegenstände in einem ersten Zeitraum für diese reserviert sind.

ökologisch geprüft

Um die Transportwege möglichst kurz zu halten werden die Möbel regional mit PLZ+Ortsangabe versehen und ohne Versandmöglichkeit angeboten.

Maximaler Aufwand wird betrieben um einen Interessenten / Abnehmer zu finden und so die Abgabe in den Müll (mit 90% Wahrscheinlichkeit der Verbrennung) zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.