Verzeichnis: gebrauchte Materialien

Kaufhäuser für Restmaterialien und Gebrauchtmaterialien

Produktionsreste werden überwiegend weggeschmissen und in Verbrennungsanlagen vernichtet.

Eine Alternative sind diese Material-Kaufhäuser, wo Reste zum basteln erworben werden können

saubere Gebraucht und Restmaterialien

Übersicht Material-Kaufhäuser

Berlin

Kunst-Stoffe

  • Das ist erhältlich:
    Holz, Farbe, Deko und Verpackungsmaterial
  • Ist für jeden frei zugänglich
  • Das Material wird preiswert abgegeben
  • Kunst-Stoffe verfolgt das Ziel, Abfallmaterialien wiederverwertbar zu machen und ebenfalls suchen sie nach Strategien um dies möglich zu machen
  • Öffnungszeiten:
    Pankow: Mittwoch und Freitag, 12.18 Uhr
    Neukölln: Dienstag und Donnerstag, 15-19 Uhr
  • Adresse:
    Pankow: Berliner Straße 17, 13189 Berlin
    Neukölln: Berolinastraße, 10178 Berlin
  • Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 gegründet
  • Mitglied der Materialkreislauf-Initiativen
  • http://kunst-stoffe-berlin.de/ 

Material-Mafia

  • Das ist erhältlich:
    Holz, Metall, Glas, Kunststoffe, Textil, Papier, Farben
  • Ist für jeden frei zugänglich
  • Das Material ist für Künstler, Designer, Jugendeinrichtungen, Schulen, soziale Projekte und alle Kreativschaffenden preisgünstig
  • Das Hauptziel von Material-Mafia sind gesellschaftliche Lösungen für einen Wirtschaftskreislauf
  • Öffnungszeiten:
    Mittwoch, 16-19 Uhr
  • Adresse:
    Karl-Marx Allee 1, 10178 Berlin
  • http://material-mafia.net/ 

Dresden

Materialvermittlung

  • Das ist erhältlich:
    Papier, Metall, Stoffe, Holz
  • Ist für jeden frei zugänglich
  • Das Material wird preiswert abgegeben
  • Die Ziele von Materialvermittlung sind Abfallvermeidung, Bildung und die Umwelterziehung
  • Öffnungszeiten:
    Mittwoch, 16-19 Uhr
  • Adresse:
    Jadgweg 1-3, 01159 Dresden
  • http://konglomerat.org/projekte/materialvermittlung.html 

Frankfurt

MFA – Material Für Alle

  • Speziell Material für Kunst, Kultur, Theater
    Gwinnerstraße 46, 60388 Frankfurt am Main
    materialforall.org

Hamburg

Hanseatische-Materialverwaltung

  • Das ist erhältlich:
    “Abfallstoffe”, die in Hamburg nach Messen oder Theaterstücken weggeworfen werden
  • Ist für jeden frei zugänglich
  • Die Materialien werden verliehen und preiswert verkauft
  • Die Ziele von Hanseatische sind die Abfallvermeidung und die Jugendbildungsförderung im Bereich Kreativität
  • Öffnungszeiten:
    Montag-Freitag, 12-18 Uhr
    Samstag, 12-16 Uhr
  • Adresse:
    Stockmeyerstraße 41,  20457 Hamburg
  • http://hanseatische-materialverwaltung.de/ 

Remida

  • Das ist erhältlich:
    Papprohre, Dosen, Fliesen, Spulen, Stein, Styroporkasten, Prägepappen, Plastikflaschen, Dachpfanne, Kunststoffpfropfen
  • Ist nur für Kitas, Schulen und Kulturprojekte zugänglich
  • Materialien werden gegen geringe Jahresgebühr, die sich an der Größe der Größe der Einrichtung orientiert abgegeben. Bieten auch für zeitlich begrenzte Projekte im Kulturbereich Lösungen an
    Das Prinzip: Selbst aussuchen, was einem gefällt und selbst einschätzen wie viel es einem Wert ist.
  • Die Ziele von Remida sind die Bildung, die Kreativität und die Nachhaltigkeit
  • Öffnungszeiten:
    Montag & Dienstag, 14-17 Uhr
    Donnerstag & Freitags, 10-14 Uhr
  • Adresse:
    Am Born 19, 22765 Hamburg
  • http://remida.de/ 

Hannover

Netzwerkstatt

  • Das ist erhältlich:
    Resten industrieller und handwerklicher Produktion
  • Zugang nur für pädagogische Einrichtungen
  • Es werden kostenlose Einführungsworkshops angeboten, sowie eine der Einrichtungsgröße entsprechende,
  • jährliche oder auf 4 Wochen bezogene Gebühr, sind Voraussetzungen für das benutzen der Sammlung
  • Das Ziel von Netzwerkstatt ist das selbsttätige und experimentelle in Kitas und Schulen nachhaltig zu fördern
  • Öffnungszeiten:
    Montag bis Donnerstag, 10-17:30 Uhr
  • Adresse:
    Krausenstraße 35, 30171 Hannover
  • http://netzwerkstatt-einfallsreich.de/ 

Hof – Oberfranken

WeiterGebenOrg

  • Das ist erhältlich:
    Büro-, Schul-, Hotel- und Gastromöbel, sowie Bauteile
  • Jeder kann das Angebot von WeiterGebenOrg nutzen, Gemeinnützige erhalten die Angebote jedoch 24h früher als die Allgemeinheit.
  • Möbel werden kostenfrei abgegeben, es wird jedoch eine minimale Vermittlungsgebühr verlangt, da WeiterGebenOrg dafür sorgt, dass sich Abnehmer und Abgeber finden.
  • Das Ziel von WeiterGebenOrg ist , die Ressourcenverschwendung, die durch die Produktion von Neumöbeln entsteht, zu reduzieren. Sie verfolgen in erster Linie ökologische Ziele, ohne finanzielle Gewinnerstrebung.
  • https://weitergeben.org/ 

Leipzig

KrimZkrams

  • Das ist erhältlich:
    Papier, Stoffe, Plastik, Verpackung, Holz, Metall, kleine elektronische Geräte
  • Ist für jeden frei zugänglich
  • Die Finanzierung basiert auf Spenden
  • Das Ziel von KrimZkrams ist die freie Nutzung von gesammelten Restmaterialien zur kreativen Gestaltung oder die Möglichkeit, das eigene Lebens- und Arbeitsumfeld aktiv mitzugestalten
  • Öffnungszeiten:
    Dienstag, 15-19 Uhr
    Mittwoch, 16-19 Uhr
    Donnerstag, 15-19 Uhr
  • Adresse:
    Georg-Schwarz-Straße 7, 04177 Leipzig
  • http://kunzstoffe.de/ueber-uns/materialsammlung-krimzkrams/ 

Trashgalore

  • Das ist erhältlich:
    Alle Materialien, die nach Veranstaltungen übrig bleiben. Von Holz bis hin zu Textilien kann alles vorhanden sein
  • Die Materialien stehen für jeden zur Verfügung, der diese für seine eigenen Projekte benötigt. Ebenso beliefern sie gemeinnützige Einrichtungen mit Materialien. Die Materialien werden kostenfrei abgegeben und bis an die Haustür der künstlerischen / gemeinnützigen Organisation geliefert.
  • Das Ziel von Trashgalore ist es, Müllberge nach Events zu vermeiden, indem diese Gegenstände abgeholt und vermittelt werden.
  • Deren Konzept ist in Deutschland einzigartig! Bei großen, meist Musik-Festivals, bauen die z.B. Bühnen ab und beliefern gemeinnützige Einrichtungen die in der Nähe sind mit Material. Da es viel Holz ist, geht es oft an Werkstätten.
  • https://www.trashgalore.de/ 

München

Treibgut

  • Das ist erhältlich:
    Holz, Metalle, Textilien + Leihware
    erhalten von große Kunst-, Kultur- und Theater-Einrichtungen Rest- und Altmaterial (viel Holz) und geben die an Künstler und Handwerker ab
  • Ist für jeden frei zugänglich
  • Materialien werden für einen minimalen Preis angeboten
  • Das Ziel von Treibgut ist, dass gebrauchte Materialien nicht entsorgt werden, sondern sie in einen neuen Kreislauf zurückgeführt werden
  • Öffnungszeiten:
    Dienstag und Donnerstag, 12-18 Uhr (ohne Termin)
    Termin auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich
  • Adresse:
    Schwere-Reiter-Straße 2p, 80637 München
  • http://treibgut-lager.de/ 

Material-Kaufhäuser Österreich

Material Koje
AT, Wien
www :
Zugang für:
Upcycling-KünstlerInnen, PädagogInnen aus Kindergruppen, Kindergärten, Schulen und Horten sowie interessierten Einzelpersonen
(Jeden / Mitglieder)
Materialien:
verschiedenes, eher Kabel, Folien etc.
Kosten:
(für Kunden bzw. Mitglieder)
Wie definieren Sie ihren Erfolg?
Ziele
nachhaltigkeit, upcycling
Öffnungszeiten (Stunden pro Woche)

Di, 08.05. ab 18-19h (I+N)

Mi, 23.05. ab 18.30-19.30h (M)

Di, 05.06. ab 18-19h (I+N)

Mi, 20.06. ab 18.30-19.30h (M)

Mi, 04.07. ab 18.30-19.30h (E)

Mi, 25.07. ab 18.30-19.30h (M)

Gesamtstunden/Woche:
Gegründet im Jahr:
Lagerfläche:

Material-Kaufhäuser Schweiz

Recrecrea Matériuum Wiederverwerkle Domskes
Kulturservice
Offcut
CH, Genf CH, Genf CH, Winterthur CH, Bern CH, Basel
www : recrecrea.ch materiuum.ch wiederverwerkle.ch domskes-kulturservice.ch offcut.ch
ähnlich wie
remida.de in Hamburg ?
Zugang für: Jeden (Registrierung) Jeder Vorangemeldete Besucher mit Termin Jeder
(Jeden / Mitglieder)
Materialien: Weggeworfene Sachen im bereich wirtschaft und kunst aus dem Kanton Genf Werden durch Firmen in Winterthur unterstützt, indem sie ihr zu verbrennendes holz abholen und wiederverwerten, auch gibt es Metall und manchmal upcyclinc produkte Jegliches Restmaterial, dass von dem Theater in dem er arbeitet weggeworfen wird Werden von lokalen Betrieben bezogen und weiterverkauft (kunststoff,textil,holz,metall,papier,utensilien)
Kosten: Jedes Materialstück scheint einen Preis zu haben, der laut ihnen sehr niedrig ist Preise immer pro kilo, bei metall und upcycling produkten wird verhandelt für niedrige kosten kaufbar Im Laden billig einkaufen
(für Kunden bzw. Mitglieder)
Wie definieren Sie ihren Erfolg?
Ziele Es werden wiederverwertbare Materialen aus dem Gebiet wirtschaft und kultur gesammelt und gefördert und zu niedrigen preisen verkauft Kreativität fördern, Umwelt schützen Restmaterial welches überfällig ist nicht zu entsorgen – Förderung der Abfallvermeidung
– Kultur- und Kreativitätsförderung
– Vernetzung von Gleichgesinnten
Öffnungszeiten (Stunden pro Woche)
Di.+Do. 14 bis 18 Uhr Mo und Di Geschlossen Mi – Fr 14:00 – 18:00 Sa 10:00 – 16:00 So Geschlossen Di. – Fr. 12 Uhr

Do. 16.30 – 18.30 Uhr

nach absprache

Mi 13 bis 17 Uhr
Do 13 bis 17 Uhr
Fr 13 bis 17 Uhr
Sa 11 bis 16 Uh
Gesamtstunden/Woche: 8 18
Gegründet im Jahr: 2012
Lagerfläche:

weitere Länder:

Die Remida in Reggio/Emilia
Die Remida in Turin
Die Remida in Udine
Die Remida in Mailand
Die Remida in Florenz/Borgo San Lorenzo
Die Remida in Dänemark
Die Remida in Perth, Australien
Die Remida in Södertälje bei Stockholm, Schweden
Die Remida in Trondheim, Norwegen

Speziell für Baumaterialien gibt es:
bauboerse.bauschweiz.ch
www.bauteilboerse-bremen.de
https://www.baukarussell.at

www.materialnomaden.at in Wien
http://www.bauteiler.at/ macht auch Rückbauprojekte

Handwerker-Reste: Materialrest24.de

Material-Initiativen

Die Mitglieder sind:
Das Ziel ist:

Als Ergänzung zu diesen ortsgebundenen Kaufhäusern sieht sich weitergeben.org als Plattform wo Abgeber und Interessent direkt zueinander finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.